Service-Navigation

Suchfunktion

Projekte und Versuche

Projekte und Versuche

ThemaDatum
 
${extension}Neues Projekt am Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ): „PigsWithTails“ – ein züchterischer Ansatz zum Thema Schwanzbeißen05.07.2016
Mit dem von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) geförderten Projekt „PigsWithTails“ wird sich das Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ) nun auch intensiv mit dem Schwanzbeißen aus züchterischer Sicht beschäftigen. Ziel des drei Jahre laufenden Verbundprojekts, an dem neben der LSZ auch die Tierzucht der Universität Göt-tingen, das BHZP und die Tierzucht der LfL Grub beteiligt sind, ist die Schaffung einer ausreichenden Datengrundlage, um das Merkmal „Schwanzbeißen“ erfolgreich in drei großen deutschen Zuchtpopulationen züchterisch bearbeiten zu können.
${extension}LSZ startet Folgeprojekt zum Verzicht auf das Schwänze kupieren – MLR stellt Mittel für weitere Forschung bereit24.02.2016
In den kommenden zwei Jahren wird an der LSZ Boxberg unter anderem das Sauf-, Fress- und Beschäftigungs- sowie das Sozialverhalten von Saugferkeln mit langen Ringelschwänzen untersucht und analysiert. Das Projekt lässt wichtige Erkenntnisse hinsichtlich einer Optimierung der Haltungsumwelt von Saugferkeln erwarten, die dazu beitragen können, später auftretende Verhaltensstörungen wie das Schwanzbeißen zu minimieren.
${extension}Projekt „Schwefelwasserstoffentwicklung im Mastschweinestall mit Slalomsystem während des Gülleaufrührens“ (Teil 2)17.12.2015
Beim Aufrühren von Gülle kann es zur Bildung von Schwefelwasserstoff kommen, was für Mensch und Tier ein großes Gefährdungspotential darstellt. Im Rahmen einer Masterarbeit des Instituts für Verfahrenstechnik der Nutztierhaltung der Universität Hohenheim in Kooperation mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forst und Gartenbau und dem Bil-dungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ) wurden u.a. Erkenntnisse über die Entwicklung sowie die Einflussfaktoren auf die Konzentration von Schwefelwasserstoff erarbeitet. Teil 2 des Beitrags fasst die Ergebnisse zusammen.
${extension}Projekt: „Schwefelwasserstoffentwicklung im Mastschweinestall mit Slalomsystem während des Gülleaufrührens“ 22.09.2015
Im Rahmen seiner Masterarbeit führt Michael Ihrig von der Universität Hohenheim, gemeinsam mit Werner Geißler von der LSZ Boxberg ein Projekt zum Thema: „Schwefelwasserstoffentwicklung im Mastschweinestall mit Slalomsystem während des Gülleaufrührens“ durch. Der Beitrag beinhaltet die Beschreibung, das Ziel und die Methoden des Projekts.
${extension} Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort) - (Artikelserie Teil 6: Zusammenfassung)15.08.2014
Zusammenfassung der Ergebnisse aus dem Projekt „PigComfort“. Stefanie Baumann und Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort) - (Artikelserie Teil 5: ökonomische Bewertung der eingesetzten Gummimatten)18.06.2014
Bericht mit der ökonomischen Bewertung der verwendeten Gummimatten. Stefanie Baumann und Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Einsatz von Gummimatten im Abferkelstall – ein Erfahrungsbericht (Teil 2: Erfahrungen beim Einsatz von Gummimatten im Abferkelstall)18.06.2014
Erfahrungsbericht zum Einsatz von Gummimatten im Abferkelbereich.
${extension}„ Einsatz von Gummimatten im Abferkelstall – ein Erfahrungsbericht (Teil 1: Montage, Reinigung und Desinfektion)18.06.2014
Erfahrungsbericht zum Einsatz von Gummimatten im Abferkelbereich.
${extension} Zum Einsatz von Erbsen und vollfetten Sojabohnen aus heimischem Anbau in der Fütterung von Mastschweinen26.05.2014
Ergebnisse zu einem Fütterungsversuch am Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ), in dessen Rahmen ein Ergänzungsfutter für Mastschweine eingesetzt wurde, was auf einer Mischung von 60% getoasteten Erbsen und 40% vollfetten, getoasteten Sojabohnen („Erbsofit“) beruht
${extension} Welfare® Quality-Protokoll für Mastschweine – Ist Tierwohl messbar?14.04.2014
Beitrag über die Anwendung des Welfare® Quality-Protokoll zur Bewertung des Tierwohls bei Mastschweinen in verschiedenen Haltungssystemen in den Stallungen des Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ). N. Breßler, T. Zacharias, B. Zacharias, H. Schrade, V. Stefanski
${extension} Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort) - (Artikelserie Teil 4: Bewertung verschiedener Bodenbeläge durch eine Laufweganalyse)17.03.2014
Bericht mit Ergebnissen zur Bewertung verschiedener Bodenbeläge auf Grundlage von Laufweganalysen von Zuchtsauen. Stefanie Baumann und Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort) - (Artikelserie Teil 3: Bewertung verschiedener Bodenbeläge durch einen Wahlversuch)18.02.2014
Bericht mit Ergebnissen zur Bewertung verschiedener Bodenbeläge auf Grundlage eines Wahlversuch mit Zuchtsauen.
${extension} Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort) - (Artikelserie Teil 2: Untersuchungen zur Klauengesundheit)20.01.2014
Bericht mit Ergebnissen zum Einfluss der verschiedenen Bodenverhältnisse auf die Klauengesundheit bei Zuchtsauen.
${extension} Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort) - (Artikelserie Teil 1: Vorstellung der Projektkonzeption)18.12.2013
Vorstellung der Projektkonzeption des Projektes „Entwicklung von Komfortmatten für den Liege- und den Laufbereich in der Sauenhaltung (PigComfort)
${extension} Vergleichende Untersuchungen zur Zuluftführung in Schweineställen im Hinblick auf Energieeffizienz, Emissionsgeschehen, Tierwohlbefinden und Wirtschaftlichkeit - (Artikelserie Teil 6: Abschließende Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse)20.11.2013
Zusammenfassender Beitrag zum durchgeführten Projekt. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Vergleichende Untersuchungen zur Zuluftführung in Schweineställen im Hinblick auf Energieeffizienz, Emissionsgeschehen, Tierwohlbefinden und Wirtschaftlichkeit - (Artikelserie Teil 5: Ergebnisse zur Strömungssimulation in einem Schweinemastabteil mit Unterflurzuluftführung 23.10.2013
Beitrag zu den Einsatzmöglichkeiten der Strömungssimulation im Rahmen der Stallklimabewertung. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Vergleichende Untersuchungen zur Zuluftführung in Schweineställen im Hinblick auf Energieeffizienz, Emissionsgeschehen, Tierwohlbefinden und Wirtschaftlichkeit - (Artikelserie Teil 4: Kostenvergleich der verschiedenen Kühlsysteme)20.09.2013
Beitrag zu Ergebnissen der ökonomischen Bewertung der unterschiedlichen Kühlsysteme. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Vergleichende Untersuchungen zur Zuluftführung in Schweineställen im Hinblick auf Energieeffizienz, Emissionsgeschehen, Tierwohlbefinden und Wirtschaftlichkeit - (Artikelserie Teil 3: der Ressourcenverbrauch in Abhängigkeit vom Kühlsystem)19.08.2013
Beitrag zu Ergebnissen des Vergleichs unterschiedlicher Kühlsysteme. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Vergleichende Untersuchungen zur Zuluftführung in Schweineställen im Hinblick auf Energieeffizienz, Emissionsgeschehen, Tierwohlbefinden und Wirtschaftlichkeit - (Artikelserie Teil 2: Einfluss der Kühlung auf das Stallklima)19.07.2013
Beitrag zu Ergebnissen des Vergleichs unterschiedlicher Kühlvarianten. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Ammensysteme und Milchbeifütterung – ein Verfahrensvergleich (Teil 1: biologische Auswertung) , LSZ 2013 06.06.2013
Zusammenfassung und Beschreibung der ersten Ergebnisse eines Verfahrensvergleichs von Ammensystemen und einem Milchbeifütterungsystem . Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Ammensysteme und Milchbeifütterung - ein Verfahrensvergleich (Teil 2b: Ökonomische Auswertung), LSZ 2013 24.05.2013
Betrachtung der Relation zwischen biologischen Leistungen und Verfahrenskosten und Gesamtbewertung des Verfahrensvergleichs. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Ammensysteme und Milchbeifütterung - ein Verfahrensvergleich (Teil 2a: Ökonomische Auswertung), LSZ 2013 24.05.2013
Bewertung des Verfahrensvergleichs differenziert nach Investitions-, Betriebs- und Arbeitskosten. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Vergleichende Untersuchungen zur Zuluftführung in Schweineställen im Hinblick auf Energieeffizienz, Emissionsgeschehen, Tierwohlbefinden und Wirtschaftlichkeit - (Teil 1: Einführung in die Versuchsanstellung), LSZ 201324.05.2013
Einführung in die im Rahmen der Versuchsanstellung betrachteten Zuluft- bzw. Kühlungsvarianten. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Praxisgerechte Lösungen für den Verzicht auf das Schwänze kupieren - Ministerium bewilligt Projekt von VZ, UEG und LSZ, LSZ 201318.04.2013
Bericht über ein gemeinsames Projekt der Viehzentrale Südwest GmbH, der UEG Hohenlohe-Franken und der LSZ zu praxisgerechten Lösungen für den Verzicht auf das Schwänze kupieren. Hansjörg Schrade
${extension} Ergebnisse der LSZ Boxberg zur Ebermast aus Sicht der Züchtung, Fütterung, Verhalten, Haltung und Fleischqualität, LSZ 201308.04.2013
Zusammenfassung der Ergebnisse zur Ebermast aus den Bereichen Züchtung, Fütterung, Verhalten, Haltung und Fleischqualität, Dr. Tanja Zacharias, Hansjörg Schrade, Dr. Jörg Heinkel, Dr. Wilhelm Pflanz, Sven Bernhard
${extension} Strat-E-Ger – Strategien zur Vermeidung von Geruchsabweichungen bei der Mast unkastrierter Schweine; LSZ 201325.03.2013
Bericht über ein Projekt zur Vermeidung von Geruchsabweichungen bei der Mast unkastrierter Schweine, Albrecht Weber
${extension}Beurteilung der Tiergerechtheit von Haltungssystemen anhand des „Assessment protocol for pigs“ -; LSZ 201319.02.2013
Beschreibung einer Möglichkeit zur Beurteilung der Tiergerechtheit von Haltungssystemen und Verweis auf ein aktuelles Projekt mit der Universität Hohenhein. Dr. Tanja Zacharias
${extension} Vergleich der Schweinemast in Stallungen der konventionellen und alternativen Bauweise -; LSZ 201319.02.2013
Zusammenfassung der Ergebnisse der Schweinemast in konventioneller und alternativer Bauweise. Jürgen Mauer
${extension} Ebermast – Inodorus- und Nador-Eber im Vergleich -, LSZ 201319.02.2013
Zusammenfassung des Vergleichs von Inodorus- und Nador-Ebern für die Skatol- und Androstenonwerte als auch Geruchshäufigkeiten. Hansjörg Schrade
${extension} Mast in Konventionellen Ställen im Vergleich zu Außenklimaställen – Einfluss des Geschlechts und der Haltungsform auf die verschiedenen Leistungsparameter von Mastschweinen., LSZ 201219.12.2012
Beitrag zu Versuchsergebnissen zu Mastleistungen in Abhängigkeit des Geschlechts und der Haltungsform, Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} „Ziel ist ein saugutes Klima“ – Automatisierung schreitet auch in frei belüfteten Offenfrontställen weiter voran., LSZ 2012 22.11.2012
Beitrag zur Umsetzung von Automatisierungstechniken zur Klimasteuerung in Offenfrontställen an der LSZ Boxberg
${extension} Strat-E-Ger“ – Strategien zur Vermeidung von Geruchsabweichungen bei der Mast unkastrierter männlicher Schweine, LSZ 201221.09.2012
Bericht über ein Innovationsprojekt zur Sicherung der Qualität von Schweinefleisch. Michael Asse
${extension} Zucht gegen Ebergeruch bringt erste Erfolge, LSZ 201211.05.2012
Bericht über Ergebnisse zur Untersuchung von Anpaarungen von auf Ebergeruch positiv und negativ selektierter Pietrain-Ebern. Dr. Peter Grün
${extension} EU-EFRE Projekt: Phosphorabscheidung aus Schweinegülle, LSZ 201211.05.2012
Bericht über den Start des EU-EFRE Projektes zur Phosphorabscheidung aus Schweinegülle. Dr. Wilhelm Pflanz
${extension} Futteraufnahmeverhalten und Bewegungsaktivität von weiblichen Mastschweinen und unkastrierten und kastrierten männlichen Mastschweinen, LSZ 201213.04.2012
Ergebnisse zur Untersuchung des Futteraufnahmeverhaltung und der Bewegungsaktivität von weiblichen Mastschweinen und unkastrierten und kastrierten männlichen Mastschwei-nen.
${extension} Ergebnisse der Nachkommen- und Geschwisterprüfung auf Mastleistung und Schlachtkörperwert beim Schwein in Baden-Württemberg, 201129.03.2012
${extension} Die genomische Selektion bei den Pietrains ist praxisreif, LSZ 201216.03.2012
Überblick zum aktuellen Stand der genomischen Selektion beim Schwein in Baden-Württemberg . Prof. Dr. Jörn Bennewitz
${extension} Optimierung der Lysinversorgung in der Ebermast, LSZ 201216.03.2012
Ergebnisse zur Optimierung der Lysinversorgung in der Ebermast. Konstanze Kraft, Dr. Peter Grün und Prof. Dr. Markus Rodehutscord
${extension} Routinebetrieb genomische Zuchtwertschätzung, LSZ 201216.03.2012
Bericht über den aktuellen Stand der genomischen Zuchtwertschätzung . Dr. Peter Grün
${extension} Aktuelles aus der Zuchtwertschätzung, LSZ 201216.03.2012
Überblick zur Entwicklung und Ergebnissen im Bereich der Zuchtwertschätzung beim Schwein. Dr. Jörg Heinkel
${extension} Vergleich der Schweinemast in Stallungen der konventionellen und alternativen Bauweise; LSZ 201224.02.2012
Zusammenfassung der Ergebnisse der Schweinemast in den Stallungen konventioneller und alternativer Bauweise. Dr. Bernhard Zacharias, Dr. Wilhelm Pflanz und Jürgen Mauer
Datum Bezeichnung Typ
1064993

Fußleiste